Bodenbelags-& Parkettklebstoffe

Das ARDEX Klebstoffprogramm umfasst lösemittelfreie, sehr emissionsarme (EC 1) und umweltfreundliche Produkte für eine größtmögliche Vielfalt an Bodenbelägen. ARDEX Bodenbelagsklebstoffe verfügen dabei über eine besonders hohe Anfangshaftung und Endfestigkeit und ermöglichen eine ausgesprochen einfache, schnelle und sichere Verlegung.

Bodenbelags- u. Parkettklebstoffe

ARDEX AF 180
SMP Kleber für elastische Beläge

Beschreibung:
• Für hochbelastbare Bereiche
• Schneller Kraftaufbau
• Einfaches Handling, kein Anrühren, keine Restmengen

Anwendungsbereich:
Innen und außen. Boden.
SMP Klebstoff für die Klebung von:
– homogenen und heterogenen PVC-Belägen in Bahnen und Fliesen
– PVC-Designbelägen
– CV-Belägen
– Kautschukbelägen in Bahnen und Fliesen
– PVC-Korkbeläge nach DIN EN 655
– Schmutzfangschleusen mit PVC-Beschichtung
– Kunstrasenbeläge
– Linoleumbelägen
– Nadelvliesbelägen
auf geeigneten, saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen im Innen- und Außenbereich.

Technische Informationen
Verarbeitungsbedingungen: Klebstoff mit gezahnter Spachtel gleichmäßig auf den Untergrund auf- tragen wobei Klebstoffnester zu vermeiden sind. Belag innerhalb der Einlegezeit einlegen, die Belagsrückseite muss ausreichend mit Kleb- stoff benetzt sein.
Auf nicht saugenden Untergründen ist eine relative Luftfeuchtigkeit von mindestens 50 % erforderlich. Klebstoff mit entsprechender Zahnung auf den Untergrund auftragen und mit einer Ablüftezeit von ca. 20 min. anreagieren lassen. Der Belag ist erst nach Beginn der Hautbildung einzulegen. Alternativ die Fläche mit geeigneter ARDEX Spachtelmasse vorbereiten.
Bei der Verlegung von Bahnenware ist eine Ablüftezeit des Klebstoffes von ca. 10 – 20 min empfehlenswert, um Verquetschungen des Kleb- stoffbettes zu minimieren.
Beläge nach ca. 1 Stunde nochmals anwalzen.
Die verlegten Flächen sollen innerhalb der ersten 4 – 6 Stunden nicht unmittelbar begangen werden.
Rohstoffgrundlage : Silan-modifiziertes Polymer
Verarbeitungstemperatur: nicht unter +18 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (rF): mind. 50 %
Ablüftezeit : ca. 20 Min
Einlegezeit : ca. 35 Min.
Reinigungsmittel : vor der Aushärtung mit geeigneten öl- oder wachshaltigem Pflegemittel
Fußbodenheizungseignung: ja
GISCODE: RS10
Abpackung: Eimer mit 7,5 kg netto
Lagerung: Kühl, aber frostsicher lagern, ange- brochene Gebinde gut verschließen und kurzfristig aufbrauchen.
Lagerzeit : ca. 12 Monate im originalver- schlossenen Gebinde lagerfähig
Materialbedarf: ca. 300 – 580 g/m2 je nach verwendetem Zahnspachtel
Hinweis: Die Verlegeanleitungen der Belagshersteller sowie die derzeit gültigen Normen und Regeln des Fachs sind zu beachten. In Zweifelsfällen Probeklebungen durchführen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.


Produktidentifier